Meine Havaneser-Hündin Mayla


Mayla

Mayla, unser Powerzwerg aus Hessen, kam im Sommer 2019 aus dem Taunus zu uns. Ihre Mutter ist eine bildhübsche, rote Französin  und ihr Vater ein gestandener Havanesermann von der Nordseeküste. Sie hat eine wundervolle, glatte Fellanlage die sich sehr gut pflegen lässt und ein kräftiges, schwarzes Pigment. Mayla ist ein absolutes Energiebündel und kennt eigentlich nur eine Gangart, wir nennen es Renngalopp. Ihr gesamter Fokus liegt darauf immer an der Spitze unseres Rudels zu sein, wenn wir unterwegs sind. Dabei ist sie gut abrufbar und kommt in einem Affenzahn zurückgesaust, holt sich schnell ein Leckerli ab, um dann sofort wieder durchzustarten. Kein Wunder, dass sie eine gertenschlanke, junge Dame ist. Sie geht aber auch mit und ohne Leine vorbildlich bei Fuß, ist im Haus ein kleines Schoßhündchen und eine absolute Kuschelmaus.

Mayla hat ihre Zuchtzulassungsprüfung im Sommer 2020 mit Bravour bestanden. 

Liebe Yvonne ich danke Dir herzlich für diese wunderschöne Hündin, die sich perfekt in unser Rudel integriert hat. Sie macht uns soviel Spaß! Wir lieben sie sehr!

Unser Dank geht ebenso an Ilka.

 

Hier sehen Sie Mayla's Entwicklung.